Gebrauchsanweisung für J-B Bore Cleaner

J-B Bore Cleaner wurde in flüssiger Form abgefüllt, wodurch sich die Bestandteile nach längerer Lagerung absetzen können. Vor dem ersten Gebrauch und nach längerer Lagerung sollte J-B Bore Cleaner gründlich durchgerührt werden. Zum Reinigen den Lauf mit einem Putzläppchen und etwas Waffenöl durchwischen. Anschließend ein sauberes Putzläppchen leicht mit J-B Bore Cleaner einreiben und den Lauf mit einem stramm sitzenden Lappenhalter ca. 1 Minute durch-wischen. Putzläppchen umdrehen und mit der anderen Seite ebenfalls durchwischen. Dann kontrollieren, ob sich beim zweiten Durchwischen noch Bleischuppen auf dem Putzläppchen befinden. Wenn ja, dann den Vorgang nochmals wiederholen bis sich keine Bleiablagerungen mehr auf dem Putzläppchen zeigen. Normalerweise ist der Lauf nach dem 2. Putzläppchen bleifrei. Die meisten Bleiablagerungen befinden sich im ersten Teil des Laufes unmittelbar nach dem Patronenlager. Läufe, die lange Zeit nicht entbleit wurden, lassen sich am besten unmittelbar nach dem Schießen reinigen, wenn der Lauf noch warm ist. Nach der Reinigung mit J-B Bore Cleaner den Lauf wieder mit einem geölten Putzläppchen durchwischen, einige Minuten warten und dann mit einem trockenen Putzläppchen nachwischen. Fertig.